Hallo Ihr... Ich weis nicht mehr wie ich es noch gestalten soll... damit meine ich nicht nur diese webside - sondern auch mein gesamtes Leben...



  Startseite
    Gedichte.....
    sowas in der art...
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/oddish

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Grabrede

Das Leben ist ein Wunder und keine Schmacht.
Voller Hoffnung auf das Leben werden wir geboren.
Wenn diese Hoffnung stirbt, sind wir verloren.
Bin zu müde meines Lebens, in meinem Herz herrscht eine Schlacht.

Das einzig Gerechte, so soll es sein,
Ist der Tod der uns das Leben nimmt.
Doch den Hinterbliebenen Leid und Kummer bringt.
Muss dies Leid denn wirklich sein? Ich denke nein.

Das Leben geht nun zu Ende,
Der Tot steht längst bereit.
Nimmt dich mit, von mir so weit.
Doch nun reichen Engel dir die Hände.

Sie nehmen dich auf in ihren Kreis.
Erfüllt von Liebe und Barmherzigkeit.
Bist schon so alt, es ist soweit.
Des Lebens erfahren dein Haar schon weis.

Doch ich hoffe, dass egal wo du bist,
Ein Auge auf uns hast, uns nie vergisst.
14.11.06 10:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung